News-Detail

Bist du diejenige, die nach Gott fragt?

Bist du diejenige, die nach Gott fragt?

Ich bin als Pfarrerstochter in einer christlichen Familie aufgewachsen, hatte aber nie eine persönliche Beziehung zu Jesus. Als ich von zu Hause auszog, rutschte ich schnell in Perspektivlosigkeit, Drogen und Kriminalität ab. Ich bekam zwei Töchter von unterschiedlichen Männern. Schließlich reiste ich auf der Suche nach Spiritualität mit einem Freund und meinen Kindern nach Indien. Dort wurden meine Probleme noch größer. Als wir alle an Hepatitis erkrankten und uns das Geld für den Rückflug nach Deutschland fehlte, sah ich keinen Ausweg mehr. Ich erinnerte mich an Gott und schrie zu ihm um Hilfe. Gleich darauf kamen drei Christen aus Amerika auf mich zu und fragten: „Bist du diejenige, die nach Gott fragt? Gott hat gesagt, hier ist jemand, der seine Hilfe braucht.“ Das konnte ich nur erstaunt bejahen. Sie beteten für mich und so begann mein Leben mit Jesus. Ich konnte mit meinen Töchtern nach Deutschland zurückkehren und habe mich bald darauf der TOS Gemeinde angeschlossen. Jesus hat mein Leben geheilt und auf ein festes Fundament gestellt. Meine Kinder sind gesund und leben mit Jesus, ich selbst bin verheiratet und arbeite als selbständige Physiotherapeutin. Jesus lebt!

Annette Krug

Zeugnis als Video