News-Detail

Ströme des Lebens Konferenz

Ströme des Lebens Konferenz

Vom 21.-23. April 2017 fand im Gemeinde- und Konferenzzentrum der TOS Gemeinde Tübingen unter dem Namen „Ströme des Lebens“ eine besondere Konferenz mit Heidi Baker, Jobst Bittner und der Holocaustüberlebenden Ruth Steinfeld statt. Auf einzigartige Weise flossen die Herzstücke der Konferenz zusammen: „Liebe zu den Verlorenen“ und „Liebe zu Israel“.

Heidi Baker lehrte am Beispiel von Jesus und der Frau am Jakobsbrunnen über den demütigen und wertschätzenden Umgang mit Menschen. „Wenn du die Menschen erreichen willst, musst du ihnen zuhören“, sagte sie und erzählte auch von ihren beeindruckenden Erlebnissen in Mosambik. Jobst Bittner zeigte auf, wie eine unbewältigte Vergangenheit und Antihaltung zu Israel Leute zu beziehungskalten „Kaktus-Menschen“ macht und wie Persönlichkeit und Beziehung wiederhergestellt werden kann. Am Sonntag erzählte Ruth Steinfeld die bewegende Geschichte ihrer jüdischen Familie im Holocaust und wie sie durch Vergebung Frieden gefunden hat: „Ich war das Kind von niemandem. Aber jetzt weiß ich, dass ich ein Kind Gottes bin.“

530 Personen nahmen an der Konferenz teil, 1000 Personen waren per TOS TV Livestream zugeschaltet und auf Facebook Live wurden weitere 18.000 Personen erreicht.

Die Botschaften der Konferenz können Sie hier bestellen: TOS Medienshop

Fotos der Konferenz auf Facebook: TOS Ministries

<form name="zur%FCck" method="POST"></form>